Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Inn-Salzach-Klinikum  Wissenschaft und Forschung  Wissenschaftliche Schwerpunkte  Projekt „DriveScreen“

Projekt „DriveScreen“ (Entwicklung eines Screening-Instruments zur Untersuchung der Fahreignung kognitiv beeinträchtigter Personen)

Im Rahmen des demographischen Wandels nimmt auch die Anzahl von Senioren im Straßenverkehr stetig zu. Eine Vielzahl von altersassoziierten Krankheiten können Beeinträchtigungen in fahreignungsrelevanten motorischen und kognitiven Leistungen zur Folge haben. Der Untersuchung und Beratung dieser Personengruppe kommt somit eine zunehmende Bedeutung zu.

In Zusammenarbeit mit einem der führenden Testentwickler für verkehrspsychologische Untersuchungsverfahren (Firma Schuhfried GmbH) und der Neuropsychologischen Abteilung des kbo-Inn-Salzach-Klinikums (ISK) soll ein ökonomisches und im klinischen Alltag gut implementierbares Fahrtauglichkeitsscreening konzipiert und anhand des Vergleichs mit einer Fahrverhaltensbeobachtung im Realverkehr validiert werden.

Das Projekt wird von der Fa. Schuhfried GmbH finanziell unterstützt.

 

 

Startseite